„Pick my SuB“ – 12 Bücher für 2021

Wer kennt das nicht: Buch auf dem SuB, wird zwanzig Mal rausgezogen, mit Naserümpfen und variierenden Ausreden wieder zurückgeschoben, Buch Jahre später immer noch auf dem SuB… 😦 Ein neutrales Auswahlverfahren muss her – wieso also nicht mal jemand anderen aus dem eigenen SuB auswählen lassen? Diese Person kann, muss aber kein gleichgesinnter Bücherwurm sein. Wunderbar eignen sich auch der lesefaule Partner, die völlig ahnungslose beste Freundin oder die Oma, die aus Prinzip nur Rosamunde Pilcher liest… 🙂

Die Aufgabe

Der oder die glückliche Auserwählte darf nach Herzenslust aus eurem SuB auswählen. Die Anzahl der Bücher und der Zeitraum, in dem sie gelesen werden sollen, dürft ihr selbst bestimmen. Das Ziel soll ja gut zu schaffen sein und keinen Dauerfrust auslösen. Die Reihenfolge, in der ihr die Bücher lest, spielt keine Rolle. So habt ihr noch ein wenig Entscheidungsgewalt darüber, nach welchem Genre euch gerade ist.

Vetos über die zu lesenden Titel dürft ihr nicht aussprechen (und wenn doch, dann wird das Buch konsequent auf der Stelle aussortiert 😉 ). Auch die Kein-Veto-Regel hat eine Ausnahme: Fällt die Wahl auf einen Band einer Buchreihe, bei dem ihr noch nicht angekommen seid, dann ist der nächste Band aus der entsprechenden Reihe zu lesen, bei dem ihr stehengeblieben seid. Sollte sich dieser nicht auf eurem SuB befinden, wird neu ausgesucht.

Ich werde meinen SuB im Rahmen dieser Challenge gemeinsam mit einigen lieben Mädels der Facebook-Gruppe „Durchs Lesen verbunden“ reduzieren. Alle Teilnehmer/innen wurden zunächst in einen Lostopf geworfen und einem Partner/einer Partnerin zugeteilt. Die Anzahl der Bücher, die einem der Partner für das Lesejahr 2021 aussuchen durfte, konnte frei gewählt werden. Nachdem ja noch einige andere Challenges zu meistern sind, bin ich bei der bescheidenen Mindestanzahl von 12 Büchern geblieben. Ausgewählt wurde virtuell, also mittels Austausch von Fotos des SuBs oder Bücherlisten auf Goodreads oder LovelyBooks.

Hier darf ich euch die abwechslungsreiche Auswahl, die meine liebe Tauschpartnerin für mich getroffen hat, präsentieren:

#1 – „DAS OPFER“ (John Katzenbach)

  • offen ❎

#2 – „Das Parfum“ (Patrick Süskind)

  • offen ❎

#3 – „Achtsam morden“ (Karsten Dusse)

  • offen ❎

#4 – „Der Kruzifix-Killer“ (Chris Carter)

  • offen ❎

#5 – „Silber – Das erste Buch der Träume“ (Kerstin Gier)

  • offen ❎

#6 – „Ein wenig Leben“ (Hanya Yanagihara)

  • offen ❎

#7 – „Die Rosenzüchterin“ (Charlotte Link)

  • offen ❎

#8 – „Das Labyrinth des Fauns“ (Cornelia Funke)

  • offen ❎

#9 – „Zurück ins Leben geliebt“ (Colleen Hoover)

  • offen ❎

#10 – „Throne of Glass – Die Erwählte“ (Sarah J. Maas)

  • offen ❎

#11 – „Lockwood & CO. – Die seufzende Wendeltreppe“ (Jonathan Stroud)

  • offen ❎

#12 – „All In – Tausend Augenblicke“ (Emma Scott)

  • Aufgabe abgeschlossen am 15.01.2021 ✅

***

Ich freue mich sehr auf jedes Buch aus dieser Liste, aber die Tatsache, dass hier einige Reihenanfänge aus meinem SuB herausgepickt wurden (ja, ich unterstelle Absicht 😀 ), habe ich die begründete Befürchtung, dass am Ende des Jahres mehr Fortsetzungsbände eingezogen sind als durch die Challenge weggelesen wurden… 😉

Habt ihr auch eine Liste für 2021 gemacht? Wählt ihr die Bücher selbst aus oder habt ihr auch eine Glücksfee an eurer Seite?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s